Turn- und Sportverein Berne e. V.
Berner Allee 64 a
22159 Hamburg

T: +49 40 6044288 - 0
F: +49 40 6044288 - 9

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gastronomie

TusBerneShop

News

Covid-Impfung beim tus BERNE

Die Corona-Pandemie beschäftigt uns weiterhin. Ein Mittel, die Situation für uns alle zu verbessern, sind möglichst viele geimpfte Personen. Um dies zu erreichen, ist es nötig, möglichst viele Impfangebote zu machen, die unkompliziert wahrgenommen werden können. Aus diesem Grund möchten wir unseren Beitrag zur Pandemiebekämpfung leisten.

Der tus BERNE e.V., KuBiZ e.V. und die fux eG freuen sich, dass abermals ein mobiles Impfteam der Stadt Hamburg am 05.02.2022, von 11:30-18:00 Uhr, in der Lienaustraße 32, 22159 Hamburg, Erst- Zweit- und Auffrischimpfungen vornimmt.

Geimpft werden können alle Personen ab 12 Jahren. 12- bis 17-Jährige werden ausführlich aufgeklärt.

Es können auch Personen mit Wohnsitz außerhalb Hamburgs geimpft werden.

Ein barrierefreier Zugang ist gegeben. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht nötig.
Mitzubringen sind ein Ausweisdokument sowie ein Impfpass (sofern vorhanden).
Wer keinen Impfpass hat, erhält dennoch eine Impfbescheinigung.

Adresse: Lienaustraße 32, 22159 Hamburg

 

Informationen zu Kinderimpfungen ab 5 Jahren:

Personen, die jünger als 12 Jahre sind, werden nicht von den Mobilen Impfteams der Sozialbehörde geimpft.

Für Kinder ist die erste Anlaufstelle immer die Kinderärztin bzw. der Kinderarzt. Sowohl für eine intensive Beratung als auch für die Impfung selbst sind die niedergelassenen Kinderarztpraxen die richtige Adresse.

Darüber hinaus hat die Sozialbehörde gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung ein zentral erreichbares Kinder-Impfzentrum (Pasmannstr. 1, 20459 Hamburg) im Bezirk Hamburg-Mitte geschaffen.

Über das eigens dafür eingerichtete Online-Terminbuchungstool Kinder-Impfzentrum sind hierfür ab sofort Ersttermine buchbar.

https://www.hamburg-impft.de/

Zweittermine werden in diesem Zuge automatisch mitgebucht.

Zudem gibt es mehrere Impfstellen an Krankenhäusern, die den Betrieb schon aufgenommen haben oder in Kürze damit beginnen. Vorerkrankte Kinder erhalten bevorzugt Impf-Termine. Kinder benötigen für eine Impfung das Einverständnis mindestens einer sorgeberechtigten Person. Diese sorgeberechtigte Person muss bei beiden Impfterminen des jeweiligen Kindes zwingend anwesend sein. Bitte bringen Sie einen Altersnachweis Ihres Kindes (zum Beispiel Kinderreisepass oder Geburtsnachweis) zum Impftermin mit.

Weiter ausführliche Informationen zur Corona-Schutzimpfung sowie zu weiteren Impfangeboten in Hamburg finden Sie unter:

https://www.hamburg.de/coronavirus/

Aufgepasst! Freie Plätze für Kinder und Jugendliche!

Für Kinder und Jugendliche ist ein ausgewogenes Maß an Bewegung sehr entscheidend. Sie fördert unter anderem die Konzentration, die psychische Belastbarkeit sowie das Herz-Kreislauf-System. Zusätzlich unterstützt Sport die körperliche, geistige und psychsoziale Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen. Kurzum: Bewegung ist wichtig. Nach langer Pause und verschiedenenen Einschränkungen können auch wir seit einiger Zeit unseren Beitrag zur Weiterentwicklung von Kindern und Jugendlichen leisten.

Zahlreiche Kinder- und Jugendgruppen haben seither Plätze für weitere Mitglieder und freuen sich über neue Gesichter. Unten findet ihr eine Auflistung sämtlicher Kinder- und Jugendangebote, in denen noch Plätze frei sind. In allen Angeboten sind Probestunden möglich. Beim Kinderturnen ist eine vorherige Anmeldung über die angegebenen E-Mail-Adressen oder die Geschäftsstelle notwendig.

Sie erleichtern uns die Arbeit, wenn Sie bei Ihrer Anmeldung oder Anfrage den Vor- und Nachnamen Ihres Kindes sowie die vollständige Anschrift und Telefonnummer angeben (Kontaktdatenerhebung wg. Corona).

Aikido
                Training erst wieder ab Februar 2022

Ballett

Bogensport

Folklore

Fußball

  • 1. A-Jugend (2003/2004): Dienstag & Donnerstag, 18:15 - 19:45, Sportplatz Berne
  • 2. C-Jugend (2007): Dienstag & Donnerstag, 18:15 - 19:45, Sportplatz Berne
  • 1. C-Jugend (2008): Montag & Mittwoch, 18:15 - 19:45, Sportplatz Berne
  • 1. D-Jugend (2009): Montag, Dienstag & Freitag, 18:15 - 19:45, Sportplatz Berne
  • 3. D-Jugend (2009): Montag, 18:15 - 19:45 & Donnerstag, 18:00 - 19:15, Sportplatz Berne
  • 4. D-Jugend (2009): Dienstag, 16:45 - 18:00 & Freitag, 18:30 - 19:45, Sportplatz Berne
  • 1. E-Mädchen (2011/2012): Mittwoch & Donnerstag, 16:45 - 18:00, Sportplatz Berne

Inline-Skating

Ju-Jutsu

Kickbox Workout

Kinderturnen

  • Turnen für Mädchen ab 10 Jahre bei Jennifer: Mittwoch, 18:00 - 19:00, Sporthalle Schule Karlshöhe
  • Kinderturnen (4 - 6 Jahre) bei Karen: Donnerstag: 17:00 - 18:00, Sporthalle Schule Berne
    • Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Kinderturnen (3 - 5 Jahre) bei Marion: Donnerstag. 17:15 - 18:00, Sporthalle Kamminer Straße
    • Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Kinderturnen (ab 6 Jahre) bei Marion: Donnerstag, 18:00- 18:45, Sporthalle Kamminer Straße
    • Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Leichtathletik

Parkour

Taekwon-Do

Tanzsport

Tischtennis

Zumba


tus BERNE Fußballschule 2022

Nach der Ebbe folgt die Flut, so oder so ähnlich lautete unser Motto der tus BERNE-Fußballschule. 

2022 ist es endlich wieder soweit und wir können und wollen wieder eine Fußballschule mit zwei Camps anbieten. Dieses Mal besteht zusätzlich zur herkömmlichen Weise sich anzumelden, auch die Möglichkeit, dies online zu tun! Hierfür gibt es folgenden Link: 

https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=DQSIkWdsW0yxEjajBLZtrQAAAAAAAAAAAAO__bNvrZ5UREFEOTZERkhCNEowSk8yVU4wM1Y5QkM3SS4u

Wir freuen uns jetzt schon riesig auf die schöne Zeit mit ganz vielen verrückten "Fußballstars"

Folgende Termine bieten wir für das Jahr 2022 an:

Camp 1: Montag 01.08.2022 - Freitag, 05.08.2022

Camp 2: Montag, 08.08.2022 - Freitag, 12.08.2022

Ort: Sportplatz Berne, Berner Allee 64a, 22159 Hamburg

 

Unsere Trainer werden den Nachwuchskickern mit vielen tollen Spielen und Übungen eine aufregende und abwechslungsreiche Woche bereiten. Jeder ist willkommen, egal ob Einsteiger oder langjähriges Vereinsmitglied. Bei allem steht der Spaß im Vordergrund!

Von 09:30 bis 15:30 Uhr werden die Kinder neben den Trainingseinheiten zusätzlich mit einem ausgewogenen Mittagessen und ausreichend Getränken versorgt. Des Weiteren erhalten sie ein eigenes tus BERNE Trikot. Am Ende des jeweiligen Camps gibt es dann noch eine kleine Überraschung für die Kinder.

Sei dabei und melde dich jetzt an!

Anmeldung

Präsentation „3 für Farbe“

Am 09. August fand die Präsentation des Projektes „3 für FarBe“ auf der Terrasse des SC Condor statt. Hieran nahmen Mitglieder sowie Vetreter*innen aus Medien und Politik teil. In den vergangen 6 Monaten erarbeiteten die drei Vereine im Rahmen der Kooperation 100 verschiedene Ideen in 12 Themenfeldern. Darüber hinaus entstand während des Projektes ein Handbuch, dass anderen Sportvereinen als Unterstützung dienen soll. Das Pilotprojekt zur Kooperation von Sportvereinen initiiert von der Alexander-Otto-Sportstiftung “soll und darf gerne kopiert werden, es hat Nachahmungswert” betonte Rando Aust von der Stiftung.

Zum Start beginnen der Farmsener TV, der SC Condor und der tus BERNE mit 4 festgelegten Fokusthemen. Hierbei stehen das Ehrenamt, die Gründung eines Hauptausschusses, das Sportstättenmanagement sowie der Aufbau vereinsübergreifender Angebote im Fokus. Das generelle Ziel der Kooperation ist es, mit gebündelten Kräften als Sportvereine effizienter zu arbeiten und zeitgleich gemeinsam bei Behörden und in der Politik aufzutreten. Dies fand bei der Präsentation allgemeinen Anklang.

In der anschließenden Diskussion standen vor allem die Themen Sportstättenmanagement und die Förderung des Ehrenamts im Vordergrund. Hier hat „3 für FarBe“ die Arbeit im Hintergrund bereits aufgenommen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

 

"3 für FarBe" bündelt Kräfte!

Eine gemeinsame sportliche Stimme für Farmsen-Berne!
"3 für FarBe" bündelt die Kräfte von Farmsener TV, SC Condor und TuS Berne

Auf Initiative und durch Förderung der Alexander-Otto-Sportstiftung haben die drei großen Sportvereine im Stadtteil seit Anfang 2021 ein Pilotprojekt zum Thema Vereinskooperation gestartet. Der Farmsener TV, der SC Condor und der tus BERNE bündeln unter Wahrung ihrer Eigenständigkeit ihre Ressourcen, um so Vorteile auf vielen Ebenen zu schaffen – für ihre Mitglieder und den Sport im Stadtteil.

Zum Vorgehen: Professionell begleitet von der Innovationsplattform FUTURY wurden nach einer umfassenden Ist- und Bedarfsanalyse der drei Vereine in Workshops Strukturen, Maßnahmen und Projekte erarbeitet, bei denen durch eine Zusammenarbeit Mehrwerte für jeden Verein entstehen.

In Zukunft wird ein gemeinsamer Ausschuss die Zusammenarbeit der drei Vereine steuern. Ziele sind dabei u.a.:

-       Stärkung des sportlichen Ehrenamts im Stadtteil

-       Auslastung der Sportstätten vor Ort

-       Schaffung gemeinsamer und neuer Sportangebote für die Mitglieder

-       Gemeinsame Ansprache von Neubürgerinnen und Neubürgern im Stadtteil

-       Digitalisierung der Vereine

-       Ausrichtung gemeinsamer Veranstaltungen

-       Gemeinsame Interessenvertretung gegenüber Politik und Verwaltung

Das Vorgehen und die Ergebnisse des Pilotprojekts werden in einem Handbuch dokumentiert, um sie auch anderen Sportvereinen nachvollziehbar zu machen.

Am 9.8.2021 um 11 Uhr wird es ein Pressegespräch auf der Terrasse des Vereinshauses des SC Condor, Berner Heerweg 188 geben, zu dem auch interessierte Vereinsmitglieder herzlich willkommen sind!

Stimmen aus den Vereinen:

Dr. Benjamin Schulz, 1. Vorsitzender tus BERNE: „Das Projekt mit der Alexander-Otto-Sportstiftung und dem Futury Team hat uns allen gezeigt, welche Potentiale in unser Zusammenarbeit liegen. Es hat unsere Vereine wieder nähergebracht und einen tollen Startschuss für die Zukunft gegeben. Ein großes Dankeschön an das engagierte und kreative Futury Team, an die Alexander-Otto-Sportstiftung und an alle Beteiligte aus den Vereinen, die viel Zeit und Energie investiert haben.“

Heiko Gevert, 1. Vorsitzender SC Condor: „Unsere Kooperation "3 für FarBe" bringt nicht nur Spaß, Motivation und den richtigen Dreh für die Zukunft. Wir haben eine stabile und zukunftsweisende Grundlage geschaffen, um unsere Kräfte zu bündeln und eine starke Stimme für den Sport in unserem Stadtteil zu bilden. Gleichzeitig bewahren wir unsere Identität. Davon profitieren unsere Mitglieder, die Kinder- und Jugendarbeit und alle Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil. Danke an alle, die dieses möglich gemacht haben!“

Horst Jagemann, 1. Vorsitzender Farmsener TV: „Als Vorsitzender des FTV bin ich sehr zufrieden, wenn wir zum gemeinsamen, attraktiven Mit- und Nebeneinander beitragen. Ich danke den Sportfreunden der anderen Vereine für ihr Verständnis für die Belange des FTV. Der Alexander-Otto-Sportstiftung und den Sportfreunden von FUTURY danke ich für Ihre einfühlsame Gesprächsleitung. Ich wünsche unseren Sportlern gemeinsame Erlebnisse und positiven sportlichen Wettstreit.“

 

210709 3 Fuer FarBe

Unsere Geschäftsstelle ist geöffnet:
Montags, 9 - 12 Uhr und 17 - 19 Uhr
Donnerstags, 9 - 12 Uhr

Hallensperrungen
Berufliche Schule Farmsen, BS19, Hermelinweg 8:
Montag, 17. Januar 2022, bis einschl. Freitag, 04. Februar 2022

Erich Kästner Schule, Hermelinweg 10:
Freitag, 28. Januar 2022
Montag, 07. März 2022, bis einschl. Freitag, 18. März 2022

Gymnasium Grootmoor, Am Damm 47:
Donnerstag, 27. Januar 2022

Grundschule Kamminer Straße, Kamminer Str. 4:
Donnerstag, 10.02.2022, und Freitag, 11.02.2022

Stundenausfälle...
...sind bei den einzelnen Sportstunden vermerkt.

Kein Geld für den Sport?
Vielen Kindern und Jugendlichen bleibt die Teilnahme am Vereinssport aus finanziellen Gründen verwehrt. Das muss nicht sein!

 
Kursangebote
Bitte beachten Sie unser laufend aktualisiertes Kursangebot.

werbung

 

LOGO LOTTO Hamburg und der Sport gewinnt

topsportverein